Pressemitteilung

Einladung: Vortrag beim SV 13 Herste


Eine Einladung in die Heimat! Es ist schön, dass der Kontakt zu Freunden und Bekannten aus dem ostwestfälischen Herste nie abgerissen ist. Dort sind meine Wurzeln. Daher freue ich mich sehr darüber, dort über 7summits4help zu sprechen.

Vortrag beim SV 13 Herste im Bürgerhaus mit Nicolas Scheidtweiler

Einsatz für die German Doctors

Die Bonner Organisation führt weltweit medizinische Hilfseinsätze durch. Mit der Besteigung der Seven Summits mache ich auf die German Doctors aufmerksam. Aktuell sammle ich für die neue Klinik in Luzon auf den Philippinen. Welche Projekte es noch gibt, erfährst du im Interview mit Dr. Harald Kischlat, Vorstand der German Doctors.


Spende jetzt für die aktuelle Kampagne!

 

Gespendet 2.40%
erreicht €130,00
Ziel €5.416,00


Die Idee eine größere Spendenaktion anzugehen, kam Nicolas Scheidtweiler als er in der Vergangenheit Entwicklungs- und Schwellenländer besuchte und insbesondere als Offizier in Afghanistan - einem der ärmsten Länder der Welt - eingesetzt war. Die Besteigung des Kilimanjaro und das Interesse daran aus dem Freundeskreis prägten Nicolas Scheidtweiler so sehr, dass er eine Chance in der Kombination dieser Erfahrungen sah.

Verwandte Artikel

Carstensz-Pyramide On Air bei Zebra Vier von Radio Bremen - 7summits4help-Blog
On Air! Über die Carstensz-Pyramide bei Bremen Zebra Vier

Heute durfte ich erneut bei der Kindersendung Zebra Vier forscht reinschauen. Kinder interessieren sich wohl für das Bergsteigen. Die Moderatorin Chrissie Loock hat mich über Papua und die Carstensz-Pyramide befragt. Diesmal ging es um die Luft in der Höhe, die Ausrüstung und wie ich mich fühle, wenn ich auf einem der Seven Summits stehe. Hör mal rein:

Weiterlesen
Körperlich am Ende - Expedition Carstensz-Pyramide
Carstensz-Expedition: Der härteste Tag durch die Pelantara

Wackelig gehe ich über die Pelantara Hochebene. Ich fühle mich leer und schwach. Ein fieser Durchfall hat mich im Griff.

Weiterlesen
Carstensz-Expedition: Gewöhnung in der Hochebene Papuas

„Neuer Tag, neue Erfahrungen!“ Heute verlassen wir den Dschungel und steiger höher in der Sumpflandschaft auf Papua. Aber es wird dadurch nicht besser. Aber ich gewöhne mich dran.

Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *