Summits

Besteigungszahlen der Seven Summits im Vergleich


Das hat mich gewundert – es gibt noch keine Übersicht zu diesen Zahlen im Netz! Wieviele Menschen besteigen den jeweiligen der Gipfel der 7 Summits pro Jahr? Ich habe daher mal recherchiert.

Viele Quellen gibt es nicht. Teilweise habe ich auf Wikipedia zurückgegriffen, teilweise auf Seiten im Netz. Im Falle des Mount Vinson und des Denali habe ich bei den verantwortlichen Behörden nachgefragt. Für die Carstensz-Pyramide ist meine Quelle eine Agentur vor Ort. Die Quote der Besteigungen stammt ebenfalls aus diesen Quellen, sofern sie vorliegt.

Für Ergänzungen und Korrekturen bin ich offen.

GipfelBesteigungen
pro Jahr
Erfolgsquote
(%)
Quelle
Kilimanjaro:50.00098nzz.ch
Elbrus:70.000de.wikipedia.org
Aconcagua:4.000 – 6.00075ispo.com
Denali:1.20050nps.gov
Mount Everest:600blogs.dw.com
de.statista.com
Mount Vinson:17595antarctic-logistics.com
Carstensz-Pyramide:50 (Trekking)
100 (Helikopter)
80 – 85carstensz.adventureindonesia.com

Spende jetzt für die aktuelle Kampagne!

 

Gespendet 2.40%
erreicht €130,00
Ziel €5.416,00
Die Idee eine größere Spendenaktion anzugehen, kam Nicolas Scheidtweiler als er in der Vergangenheit Entwicklungs- und Schwellenländer besuchte und insbesondere als Offizier in Afghanistan - einem der ärmsten Länder der Welt - eingesetzt war. Die Besteigung des Kilimanjaro und das Interesse daran aus dem Freundeskreis prägten Nicolas Scheidtweiler so sehr, dass er eine Chance in der Kombination dieser Erfahrungen sah.

Verwandte Artikel

Carstensz-Pyramide On Air bei Zebra Vier von Radio Bremen - 7summits4help-Blog
On Air! Über die Carstensz-Pyramide bei Bremen Zebra Vier

Heute durfte ich erneut bei der Kindersendung Zebra Vier forscht reinschauen. Kinder interessieren sich wohl für das Bergsteigen. Die Moderatorin Chrissie Loock hat mich über Papua und die Carstensz-Pyramide befragt. Diesmal ging es um die Luft in der Höhe, die Ausrüstung und wie ich mich fühle, wenn ich auf einem der Seven Summits stehe. Hör mal rein:

Weiterlesen
Körperlich am Ende - Expedition Carstensz-Pyramide
Carstensz-Expedition: Der härteste Tag durch die Pelantara

Wackelig gehe ich über die Pelantara Hochebene. Ich fühle mich leer und schwach. Ein fieser Durchfall hat mich im Griff.

Weiterlesen
Carstensz-Expedition: Gewöhnung in der Hochebene Papuas

„Neuer Tag, neue Erfahrungen!“ Heute verlassen wir den Dschungel und steiger höher in der Sumpflandschaft auf Papua. Aber es wird dadurch nicht besser. Aber ich gewöhne mich dran.

Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *