Alpen

Für den Denali: DAV Hochtourenwoche Ortler

Knirschendes Eis unter den Füßen. Fest bohren sich die Zacken durch die gefrorene Schicht. Das Seil vor mir pendelt bei jedem Schritt von links nach rechts und zurück. Der Eispickel steckt zwischen Rucksack und Rücken. Schnell greifbar bei Bedarf.

Zum Hocheck (2.651m) am Watzmann im Oktober

Mein Wander- und Kletterpartner Toby und ich haben Großes vor: Das Ziel ist heute die Mittelspitze des Watzmanns. Der dritthöchste Berg Deutschlands reizt Toby seit längerem, mich nicht so ganz. Wegen der Bodenbeschaffenheit werden wir auf die Gesamt-Tour verzichten und „nur“ zum Hocheck gehen.

Zur Zugspitze über Höllental und Klettersteig, Teil 1

Um 4:00 Uhr klingelt der Wecker. Je nach Verantwortungsbewusstsein (wir haben zwei Väter unter uns), springen wir auf oder nutzen die Zeit bis 4:30 Uhr zum Dösen. Die Taschen sind seit gestern für die lange Klettersteig-Tour durch die Höllentalklamm über den -ferner hoch zum höchsten Gipfel Deutschlands gepackt.