Von 5.500m auf 6.000m


Am 28. Dezember 2016 geht es auf 6.000m. Die Luft ist dünn und wir gehen langsam zu unserem letzten Lager vor dem Gipfel des Aconcagua.


Mehr Impressionen findest du in meiner Bilder-Galerie.


Spende jetzt für die aktuelle Kampagne!

 

Gespendet 0.51%
erreicht € 90
Ziel € 17,685
Die Idee eine größere Spendenaktion anzugehen, kam Nicolas Scheidtweiler als er in der Vergangenheit Entwicklungs- und Schwellenländer besuchte und insbesondere als Offizier in Afghanistan - einem der ärmsten Länder der Welt - eingesetzt war. Die Besteigung des Kilimanjaro und das Interesse daran aus dem Freundeskreis prägten Nicolas Scheidtweiler so sehr, dass er eine Chance in der Kombination dieser Erfahrungen sah.
Verwandte Artikel
Die volle 7summits4help-Spendendose für Nicaragua geht zur Bank
Video: Die zweite Spendenphase ist zuende

So schnell ist die zweite Spendenphase von 7summits4help um. Ich habe für das German Doctors-Hilfsprojekt für die zahnmedizinischen Behandlung der verarmten Landbevölkerung in Nicaragua gesammelt. Was wohl in der Dose ist?

Weiterlesen
Jaya und 7summits4help laden zum Fundraising-Snack in die Überseestadt ein - 7summits4help-Pressemitteilung
Einladung zum Fundraising in der Überseestadt Bremen

Bremen. Gemeinsam mit Subry, bekannter Betreiber des Asian-Street-Kitchen Jaya in der Überseestadt Bremen, lade ich Dich am 27. Juli 2017 zum Fundraising-Snack ein. Ab 17:00 Uhr erhalten Spenderinnen und Spender für 7summits4help ein leckeres Gratis-Menü.

Weiterlesen
Endlich auf 3718 - dem Gipfel des Teide in Teneriffa - 7summits4help-Blog
Video: Angekommen! Teide, 3.718m, Teil 3

Oben ist es windig und frisch. Aber wir sind glücklich und zufrieden. Nach knapp 9 Stunden stehen wir auf dem Gipfel des Teide. Die 3.718 Höhenmeter vom Playa de Socorro zum höchsten Gipfel Spaniens sind nicht zu unterschätzen…

Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *